Einstufige DB-Rechnung (mit Engpass)

© LBV Tradt

Link: LBV-Tradt.de/deckungsbeitragsrechnung_einstufig_mit_engpass.html

Produkt A

Produkt B

Nettoerlöse pro Stück [in EUR/Stück]

NES

22,00

14,00

-

variable Kosten pro Stück [in EUR/Stück]

VKS

14,00

5,00

=

Deckungsbeitrag pro Stück [in EUR/Stück]

DBS

Fertigungszeit pro Stück [in Minuten/Stück]

FZS

3

6

x

prod. & abgesetzte PLAN-Menge [in Stück/Monat]

PAM

7.200

12.400

=

benötigte Kapazität pro Periode [in Stunden/Monat]

BKP

vs.

verfügbare Kapazität pro Periode [in Stunden/Monat]

VKP

1.200

!

Hinweis:

Ein Engpass liegt vor, falls VKP < BKP ist. In diesem Fall folgt Schritt (1).

Kein Engpass liegt vor, falls VKP >= BKP ist. In diesem Fall folgt direkt Schritt (2).

(1)

Bearbeitungsschritte im Engpassfall (NUR im Engpassfall!)

Deckungsbeitrag pro Stück [in EUR/Stück]

DBS

/

Fertigungszeit pro Stück [in Minuten/Stück]

FZS

3

6

=

relativer Stückdeckungsbeitrag [in EUR/Minute]

RSD

=

Rangfolge der Fertigung der Produktgruppen

RDP

benötigte Kapazität pro Periode [in Stunden/Monat]

BKP

-

verfügbare Kapazität pro Periode [in Stunden/Monat]

VKP

1.200

=

fehlende Kapazität pro Periode [in Stunden/Monat]

FKP

/

Fertigungszeit pro Stück [in Minuten/Stück]

FZS

3

6

=

Fehlmengen je Produktgruppe [in Stück]

FMP

!

Hinweis:

Die VKP wird auf die einzelnen Produktarten in absteigender Rangfolge (1. Platz, ... n. Platz) verteilt.

Die tatsächliche IST-Menge je Produktart wird wie folgt ermittelt: PLAN-Menge minus FMP. Es folgt nun Schritt (2).

(2)

Ermittlung des Betriebsergebnisses

Deckungsbeitrag pro Stück [in EUR/Stück]

DBS

x

prod. & abgesetzte IST-Menge [in Stück/Monat]

PAM

=

Deckungsbeitrag pro Periode [in EUR/Monat]

DBP

-

Fixkosten pro Periode [in EUR/Monat]

FKP

124.200,00

=

Betriebsergebnis pro Periode [in EUR/Monat]

BEP